Hinweis: Ab 2019 werden auf dieser Seite keine Ergebnisse unserer MSC-Fahrer mehr veröffentlicht ! Vielen Dank für Euer Verständnis !

STARTSEITE / AKTUELLES

(ARCHIV siehe linke Spalte unten oder SUCHE verwenden ! )




19.06.2021


16.06.2021



30.05.2021

Mit freundlichem Gruß

 

 

 

Roland Becker

 

Geschäftsführer

 

MSC Freier Grund e.V. im ADAC

 

 



Westfalenpost 14.05.2021


HAFTUNGSVERZICHT 2021

Download
Haftungsausschluss Trial-Training 2021.p
Adobe Acrobat Dokument 168.0 KB

Westfalenpost 06.05.2021





Dez 20 / Jan 21

 

Helferplanung Sachsenring Motorrad Grand Prix 2021

 

Download
Anmeldung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 701.5 KB

 

Liebe Ortsclub-Kolleg*innen,

 

 

 

Wir können nicht ohne Supercross…

 

 

 

Auch wenn das Spektakel in den Dortmunder Westfalenhallen ausfallen muss, sind wir trotzdem für die Fans des ADAC Supercross am Start. Und zwar mit dem Livestream der „Edition Home-Office“ am Samstag, 16. Januar ab 19 Uhr.

 

„Hallooooo Dortmuuuund!“ – die legendäre Begrüßung zum Auftakt des Dortmunder Supercross in den Westfalenhallen ist eigentlich immer Startschuss für drei Tage Vollgasaction mit Racing vom Allerfeinsten, atemberaubendem Freestyle und gigantischer Lasershow. Doch Corona lässt ein „normales“ 38. ADAC Supercross in Dortmund nicht zu.

 

 

 

Aber still bleibt es 2021 trotz allem kein bisschen! Denn für alle Racing-Fans hat der ADAC Westfalen sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Eine Talkshow mit Geschichten, Gästen und bewegten Bildern aus fast vier Jahrzehnten Dortmunder Supercross. Am Samstagabend, 16. Januar 2021 startet der Livestream wie immer pünktlich um 19 Uhr mit „Hallooooo Dortmuuuund!“ Den Abend moderieren natürlich Tommi Deitenbach (der seit dem allerersten „ADAC Hallencross“ 1983 dabei ist) und Lukas Gajewski.

 

„Mit der Edition Home-Office haben wir uns für 2021 eine tolle Alternative überlegt und unterhalten die Fans per Livestream daheim,“ sagt Jürgen Hieke, Vorstandsmitglied für Sport und stellvertretender Vorsitzender des ADAC Westfalen. „Wir hoffen außerdem sehr, dass unsere Veranstaltung 2022 wieder als Live- Act in den Westfalenhallen an den Start gehen kann.“

 

 

 

Bei dieser ganz besonderen Ausgabe 2021 bietet der ADAC Westfalen eine Menge Highlights: Gäste aus den verschiedenen Epochen des Supercross werden entweder live im SX „Home-Office“ zu Gast sein oder per Video-Schalte die tollsten Stories auf und neben der Strecke erzählen. Inklusive einer Live-Schalte in die USA, wo in dieser Nacht die SX-Serie startet. Die Stars, die sonst Dortmund rocken berichten uns vom Motocross-Leben in Amerika.

 

Auch die Fans können live mitmachen – über Social Media. Wir möchten sehen: Wie schaut Ihr gerade die Sendung? Wie habt Ihr das Dortmunder Supercross erlebt? Die besten Fotos oder Videos zeigen wir direkt in der Sendung. Dabei winken tolle Gewinne, wie zum Beispiel ein BULLS Mountain Bike.

 

 

 

Zu sehen ist das SX „Home-Office“ auf dem YouTube-Kanal „ADAC Supercross Dortmund“  https://www.youtube.com/user/SupercrossDortmund und via Facebook (@ADAC.SupercrossDortmund) über „ADAC Supercross Dortmund“ am Samstag, 16. Januar 2021, ab 19 Uhr.

 

 

 

Wir würden uns freuen, wenn ihr dabei seid!

 

 

 

Weitere Informationen hier:

 

https://www.supercross-dortmund.de

 

 

https://adac-clubleben.de/beitrag/adac-supercross-dortmund-2021

Bildquelle: Oliver B. (Liveschalte ins Studio nach Köln: Klaus-Bernd Kreutz)  ; - )